Gewässer

Der Bezirksfischereiverein Kötzting bewirtschaftet mehrere Gewässer. Die Fischereirechte im Weißen Regen, von Kötzting bis Hohenwarth, im Perlbach von Miltach bis Altransberg und im Kummersdorfer See stehen im Eigentum des Vereins. Die Fischereirechte im Weißen Regen, von Haibühl bis Großmühle, im Dampfbach, von Ammermühle bis Kötzting, im Kaitersbach, von Niederndorf bis Stockmühle, sowie in der Chamb, von der ehem. Gemeindegrenze Stachesried bis Heuhofer Mühle, sind angepachtet.

Der Verein bietet seinen Mitgliedern somit sehr gute Angelmöglichkeiten. Im Weißen Regen, von Haibühl bis Großmühle werden auch Gastkarten ausgegeben. Hier darf nur mit der Fliege gefischt werden. Angelkarten sind bei „Markus Angelstube“ erhältlich. Vorbestellung empfiehlt sich, da täglich nur maximal 5 Karten ausgegeben werden.

Daneben bewirtschaftet der Bezirksfischereiverein die vereinseigene Teichanlage in Hafenberg. Hier werden u.a. Bachforellen für den Besatz im Weißen Regen aufgezogen.