Vorbereitungslehrgang zu Fischerprüfung

Auch heuer veranstaltet der Bezirksfischereiverein Kötzting wieder einen Vorbereitungslehrgang für die Fischerprüfung. Der Nachweis der Teilnahme eines anerkannten Vorbereitungslehrgangs ist zwingende Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung.

Der Vorbereitungslehrgang beginnt voraussichtlich am 30. Oktober 2020 und endet im Februar 2021. Es finden wöchentlich zwei Veranstaltungen  (evtl. Freitag, 18:00 h – 20:10 h und Samstag 16:00 h bis 18.10 h) statt. Insgesamt werden um die 60 Unterrichtsstunden angeboten. Es können Corona bedingt maximal 16 Personen am Vorbereitungslehrgang teilnehmen. Für die Teilnahme am Kurs ist die Reihenfolge der Anmeldung auschlaggebend. Die Anmeldung erfolgt mittels Anmeldeformular, das sie auf dieser Seite ausfüllen und absenden können.

Die Ausbildung umfasst 7 Fachgebiete:
1. Fischkunde (Mindeststunden 7)
2. Gewässerkunde (Mindeststunden 5)
3. Schutz und Pflege der Fischgewässer (Mindeststunden 3)
4. Fanggeräte, fischereiliche Praxis (Mindeststunden 4)
5. Rechtsvorschriften (Mindeststunden 5)
6. Praktische Einweisung in den Gebrauch der Fanggeräte (Mindeststunden 3)
7. Praktische Einweisung in Behandlung gefangender Fische (Mindeststunden 3)

Die Kursgebühr beträgt für Erwachsene 120,00 €, für Jugendliche 100,00 €. Für das Ausbildungsmaterial (Heintges) muss nochmals mit ca. 50 Euro gerechnet werden. Die Prüfungsgebühr selbst beträgt 50,00 €.

Es wird darauf hingewiesen, dass aufgrund der Corona-Pandemie die gesetzlichen Durchführungsbestimmungen möglicherweise geändert werden und dadurch die Teilnehmerzahl reduziert werden muss. Während des Kurses ist  die Einhaltung des Hygienekonzeptes zwingend erforderlich. Bei Nichteinhaltung durch einen Teilnehmer erfolgt dessen Ausschluss vom Kurs.

Der Bezirksfischereiverein behält sich vor, dass der Vorbereitungslehrgang auch kurzfristig abgesagt werden kann, falls gesetzliche Änderungen oder coronabedingte Auflagen für den Verein nicht umsetzbar sind.

Anmeldungen sind auch bei Markus Angelstube, Zeltendorfer Weg, 93444 Bad Kötzting oder Tel.: 09941/8252 möglich.

Seit 2015 wird die Fischerprüfung nur noch im sogenannten Online-Verfahren durchgeführt. Dazu ist die Online-Anmeldung zur Fischerprüfung notwendig. Anmeldung und Erstellung eines Fischerprüfungskontos ist beim Amt für Landwirtschaft unter www.fischerpruefung-online.bayern.de/fprApp/  (ganz oben unter neu registrieren) bzw. direkter Erstellung eines Prüfungskontos unter Bürgerkonto einrichten möglich. Weitere Informationen finden sie auf der Internetseite
Amt für Landwirtschaft – Informationen Fischerprüfung. Nach erfolgreicher Prüfungsanmeldung erhalten sie eine sogenannte Teilnehmernummer, mit der sie sich beim Bezirksfischereiverein zum Vorbereitungslehrgang anmelden können.

Es besteht die Möglichkeit, im Landkreis Cham die Prüfung abzulegen. Die Prüfungstermine stehen noch nicht fest und werden erst noch veröffentlicht. Die entsprechenden Prüfungstermine können auf der Seite www.fischerpruefung-online.bayern.de eingesehen werden.

 

Anmeldung zum Vorbereitungslehrgang

Vorname:
Name:
Geburtsdatum:
Straße:
Nr.:
PLZ:
Ort:
Telefonnummer:
Ihre E-Mail-Adresse
Prüfungsnummer (falls vorhanden)
Möchten Sie uns noch etwas mitteilen